<noscript>

</noscript>

Handballjugend B überrennt

24.09.2017

HSV Apolda 39:20 (Hz 22:9) >>


/sk/ Im dritten Spiel der Thüringenliga übernahm der SV Wartburgstadt von der ersten Minute an die Initiative. Auf dem Feld waren alle Spielerinnen aktiv und mit der bärenstarken Leistung von Mileen Kindermann im Tor brannte hinten überhaupt nichts an.

Die 6:0 Aufstellung der Gastgeber war für unsere Mädchen kein Problem. Aus allen Positionen war Druck und Wollen zu sehen - nur so kann Helena Gottschalg im Apoldaer Tor wirklich überwunden werden.

Sichtlich verunsichert von der agilen Spielweise der Eisenacher - diesmal auch schon weit in der gegnerischen Hälfte - kam das Spiel der Apoldaer nicht wirklich auf Touren. Zweimal musste der Apoldaer Trainer die Notbremse ziehen - es half alles nichts; sobald die Konter der Eisenacher starten, war das Tor sicher.

Einziger Kritikpunkt vom Trainer: in der zweiten Hälfte dauerte es fünf Minuten, bis wieder ein Tor für Eisenach auf der Tafel stand. Das ist ein Indiz für Leichtsinnigkeit und muss nicht sein!! Der THC Erfurt nutzt das sofort aus ...

SVW: Mileen Kindermann - Nele Weyh (20), Jasmin Stöber, Hanna Kreissl (12), Lucy Reukauf (1), Laura Märtin (2), Caroline Schulz, Anna Müller (4)

HSV Apolda: Helena Gottschalg - Hannah Gottschalg (2), Justin Hollmann, Selina Koch, Marit Elste (1), Freya Jüngst, Sarah Thorwarth (8), Olga Lysyk, Annabell Weirich (7), Cosma Schubest (2), Aimeé Gutsche, Maria Hoffmann, Celine Hörisch

7m : HSV (5/4) - SVW (3/2)

Ein paar schlechte Bilder hier >>>

 

 

Kontakt

SV Wartburgstadt Eisenach e. V.
Alexanderstraße 6
99817 Eisenach

Telefon: +49 3691 889710
Telefax: +49 3691 8884156
E-Mail: infonoSpam@sv-wartburgstadt.de

Öffnungszeiten

Mittwoch: 15:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:00 Uhr 

Neuigkeiten des Vereins

09.12.2017

Handballjugend B bleibt Tabellenführer

Sieg gegen HSV Weimar 35:13 (Hz 13:5) >>

25.11.2017

Handballjugend D siegt

gegen Schlotheimer SV 20:10 (Hz 12:4) >>

Nächste Termine