<noscript>

</noscript>

Handballjugend B unterliegt

18.03.2018

THC Erfurt 17:22 (Hz 8:9) >>


/sk/ Die Meisterschaft in der Thüringenliga weiblich B ist entschieden. Im dritten Direktvergleich der beiden Topteams dieser Spielklasse unterlag der SVW nach großem Kampf mit 17:22.

Mit der sehr emotionalen Unterstützung aus den Rängen starteten die Mannschaften, wobei der SVW etwas besser aus den Startlöchern kam. Relativ schnell wurde ein guter Vorsprung auf 5:1  herausgespielt und unsere Abwehr konnte mit Klara Felsberg im Tor die Gäste doch sichtlich entnerven.

Es dauerte geschlagene 17 min bis die Erfurter Damen zum 7:7 aufgeschlossen hatten. Kurz vor Pause verwandelte Annabell Allstedt noch einen 7m zum knappen 9:8. Mit gerade einem Zähler Vorsprung für den THC II - der euphorisch und überaus erleichert von den Erfurter Eltern bejubelt wurde - ging es in die Kabinen.

In der zweiten Hälfte der Begegnung spielte der THC II dann gefestigter auf und konnte den Vorsprung gegen unsere kleine feine Truppe kontinuierlich aufbauen. Gegen die geschickten Spielzüge war kein Kraut mehr gewachsen; für Klara im Tor waren damit die Chancen gering.

Von unserer Seite aus haben wir einfach nicht die Reserven, um unseren Kämpferinnen ab und zu eine Verschnaufpause zu gönnen.  Nele - hart im Griff der gegnerischen Abwehr - spielte mit verstauchtem Handgelenk weiter. Laura - unsanft zu Boden gegangen - hielt trotz Schwindel weiter eisern durch (Gehirnerschütterung). Lucy kam mit einem dicken Knie noch relativ glimpflich davon. Bei Jasmin sorgte ein Foul in der zweiten Hälfte für einen verstauchten Rücken.

Am Ende war der SVW mit diesem Ergebnis gut bedient und hat sich in Summe ordentlich geschlagen. Wir beglückwünschen den THC II zum verdienten Titelgewinn.

Trainer Schwarz sah die Partie mit einer gewissen Wehmut. Im nächsten Schuljahr verläßt wieder ein im SV Wartburgstadt aufgebautes Nachwuchstalent den Verein und wechselt dann in die Landeshauptstadt. Einerseits eine schöne Bestätigung für seine Nachwuchsarbeit - andererseits wieder eine personeller Aderlass, der schwierig zu kompensieren ist.

SVW - Klara Felsberg: Nele Weyh (8/1), Laura Märtin (4/3), Jasmin Stöber (2), Anna Müller (2), Lucy Reukauf (1)Mileen Kindermann, Caroline Schulz, Lara Carbè

THC II - Emily Brabana, Gesime Dorzaj: Annabell Allstedt (11/5), Dana Krömer (4), Paula Büttner (3), Paula Oprea (2), Carina Eckermann (1), Lena Schorch (1), Lavinia Siebert, Kaja Fischer, Jessica Bergander, Lilly Hild

- Statistik: 7m: SVW 10 / 3 - THC 6 / 4 | 2min: SVW 3x - THC 7x | Rot: THC N°13; THC N°17

Bilder in der DropBox und auch hier >>

Anna im Angriff

Caro zieht durch

Nele kommt mal frei zum Wurf

Mit dem Schiri ist bei dieser Begegnung nicht zu spassen - 2 x rot für Erfurt

Anna wird gestoppt

Fanclub - SVW C-Jugend

Hoher Besuch - Lara in der Halle

Kontakt

SV Wartburgstadt Eisenach e. V.
Alexanderstraße 6
99817 Eisenach

Telefon: +49 3691 889710
Telefax: +49 3691 8884156
E-Mail: infonoSpam@sv-wartburgstadt.de

Öffnungszeiten

Mittwoch: 15:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:00 Uhr 

Neuigkeiten des Vereins

27.03.2018

Jugendvertreterwochenende

17./18.03.2018 in Eisenach