<noscript>

</noscript>

weibliche Jugend D bei der Landesmeisterschaft

25.03.2017

nach Sieg gegen Schlotheim 12:11 und nach Niederlage gegen Nordhäuser SV 13:12


/nb/  Trainer, Mädchen und Eltern waren sich einig - das Spiel am Samstag gegen den Nordhäuser SV wird gewonnen. Doch es verlief ganz anders als geplant.

Wieder wurde mit nur einem Auswechselspieler angetreten und Mathilda musste ins Tor. Während Mathilda bärenstark ein Ball nach dem anderen aus dem Tor kratzte, kämpften die anderen Eisenacher Mädchen mit Erfolg in der ersten Halbzeit. Halbzeitstand 10:6, kurz nach Anpfiff konnte noch sogar noch auf 11:6 erhöht werden.

Aber danach ging es bergab, in der Nordhäuser Abwehr war einfach kein Durchkommen zum gegnerischen Tor mehr. Viele Versuche endeten in 7 Metern, von denen insgesamt nur 2 verwandelt wurden, oder in Gegentoren. Am Ende stand es 12:13 für den Nordhäuser SV. Schade.

----

Mit dieser Niederlage im Nacken ging es einen Tag später nach Schlotheim. Schlotheim steht auf dem 1. Platz der Staffel und bisher nur ein Spiel knapp verloren (gegen Eisenach). Das letzte Punktspiel für diese Saison. Ein Sieg musste her, um doch noch bei der Landesmeisterschaft dabei sein zu können.

Eigentlich rechnete keiner mit einem Sieg und ich hatte mich schon darauf eingestellt, dass ich im letzten Spielbericht Caroline für ein Jahr verabschieden muss. Caro ist 2004 geboren und kann somit nächste Saison nicht mehr in der D Jugend mitspielen. Aber wieder sollte es anders kommen als gedacht. Schnell gingen die Mädchen in Führung bis zu einem Halbzeitstand von 4:7. Wieder war die zweite Hälfte in 2 Linienabwehr nicht so stark wie die erste Halbzeit in Manndeckung, aber sie spielten bedachter und nicht so hektisch wie am Vortag. Somit stand es am Ende 11:12 für die Eisenacher. Die Mädchen hatten geschafft was eigentlich keiner erwartet hatte. Alle Mädchen, Trainer und mitgereisten Eltern waren überglücklich und lagen sich in den Armen.

Somit verabschieden sich die Mädchen mit einem guten 3. Platz in der Staffel und sind am 14.5. zur Landesmeisterschaft, die voraussichtlich in Schlotheim statt findet, mit dabei.

Ein Dank geht heute mal an die mitgereisten Eltern über die ganze Saison, die verletzten Spielerinnen die trotzdem zum Spiel kommen um die Mädchen anzufeuern und an unseren Fotografen Heiko, der mir das ein oder andere schöne Bild für die Spielberichte machte.

SVW:  Mathilda im Tor, Caroline (12), Greta (3), Kira (1), Gina, Amelie und Sidney (7).

Kontakt

SV Wartburgstadt Eisenach e. V.
Alexanderstraße 6
99817 Eisenach

Telefon: +49 3691 889710
Telefax: +49 3691 8884156
E-Mail: infonoSpam@sv-wartburgstadt.de

Öffnungszeiten

Mittwoch: 14:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:30 Uhr


Neuigkeiten des Vereins

30.11.2021

Vereinsspezifisches Infektionsschutzkonzept

des SV Wartburgstadt Eisenach e.V. (SVW e. V.) zur Nutzung des Sportbades aquaplex in der überarbeiteten 4. Fassung vom 30.11.2021 (Bezug Hallenbadnutzung)

14.09.2021

Handball: weibliche Jugend D sucht Mitspieler

Unsere HSG Mädels suchen noch Mitspieler für die kommende Saison. Kommt doch gerne mal zum Training vorbei. Sportsachen und Trinken eingepackt und los geht’s. Wir freuen...

Nächste Termine

Zur Zeit liegen keine aktuellen Meldungen vor.