<noscript>

</noscript>

Handballjugend B geht unter

21.01.2018

Niederlage beim THC2 18:27 (Hz 8:17) >>


/sk/ Es gibt Spiele, an die man schnell einen Haken macht. Das heutige gehört definitiv dazu.

Im Spitzenspiel der Thüringenliga gelang den Eisenachern in der ersten Halbzeit gegen die stark aufspielenden Erfurter gar nichts. Standard Spielzüge liefen ins Leere und die Angriffe des SVW - ideenlos und weitgehend über Mitte - blieben in der sicheren Erfurter Abwehr stecken. Von außen bestand für das Erfurter Tor diesmal auch wenig Gefahr - da war einfach der Wurm drin.

Auch hinten im Tor hatten die jungen Damen aus der Wartburgstadt heute keine sichere Stütze - ganz im Gegensatz zum Team aus der Landeshauptstadt.

Trotz Notbremse durch Trainer E. Schwarz in der 7. min ging die erste Hälfte der Partie mit 17:8 beschämend deutlich verloren.

Nach der Pause traten die Eisenacher in einer leicht geänderten Aufstellung an und kamen so langsam an ihre übliche Form heran. 10:10 in diesem Abschnitt war nur Kosmetik. Der Rückstand aus der ersten Hälfte war viel zu groß und so bestand nie die Chance auf einen Ausgleich. Mit dem Endstand von 27:18 ging es zurück nach Hause.

Lucy - verstauchte Hand & Mileen - verquollenes Auge .. gute Besserung :-)

SVW - Klara Felsberg, Mileen Kindermann, Caroline Schultz, Lara Carbe, Nele Weyh, Hanna Kreissl, Jasmin Stöber, Anna Müller, Lucy Reukauf

 Bilder

Kontakt

SV Wartburgstadt Eisenach e. V.
Alexanderstraße 6
99817 Eisenach

Telefon: +49 3691 889710
Telefax: +49 3691 8884156
E-Mail: infonoSpam@sv-wartburgstadt.de

Öffnungszeiten

Mittwoch: 15:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:00 Uhr 

Neuigkeiten des Vereins

19.05.2018

07.05.2018

Eindeutiger Sieg in Schlotheim

Schlotheimer SV - SVW Eisenach 5:16 (3:7)