<noscript>

</noscript>

wJB : Nordhausen ist ohne Chance

25.11.2018

TLL - Sieg 32:16 (Hz 17:9) >>


/sk/ Die Mannschaft des SVW Eisenach war am Samstag bestens aufgelegt und spielte freudig mit dem Nordhäuser SV. Trainer Schwarz wechselte gut durch und hatte am Auftritt seiner Mädchen nicht viel zu bemängeln.

Die ersten 12 min verliefen noch ausgeglichen. Dann machte Hanna mit einem verwandelten 7m die konsequent die Marschrichtung klar. Der SVW drehte unverzüglich auf und erhöhte den Druck auf den Gastgeber. Die vereinzelten Angriffe der Nordthüringer blieben - falls die Mittellinie überschritten wurde - dann bei  Klara als Bollwerk im Kasten hängen. Die Chancen für den Gastgeber blieben leider minimal.

In der zweiten Hälfte war die Distanz der Kontrahenten weiter fühl- und sichtbar.  Eisenach spielte unverändert und ideenreich flott durch und konnte den Abstand noch weiter erhöhen.

Nordhausen ließ aus Sicht des Autors einige unnötige 7m zu, die dann durch den SVW zu 100% in Tore verwandelt wurden. Das spielte für das Endergebnis aber keine entscheidende Rolle.

Ein paar Bilder hier >>

 SVW : Klara Felsberg, Amelie Hasert - Caroline Schulz (2), Sidney Bätz (3), Mileen Kindermann (1), Laura Märtin, Greta Felsberg, Anna Müller (7), Kira Fichtner (1), Hanna Kreissl (18/4), Gina Stegmann

Nordhäuser SV : Victoria Picht - Anna-Lena Muth (1), Isabella Ring (1), Jessica Gerlach (1), Elli Liebenroth, Luise Weber (2), Hannah-Marie Gogsch (3), Neele Arnold, Leonie Thiele

Kontakt

SV Wartburgstadt Eisenach e. V.
Alexanderstraße 6
99817 Eisenach

Telefon: +49 3691 889710
Telefax: +49 3691 8884156
E-Mail: infonoSpam@sv-wartburgstadt.de

Öffnungszeiten

Mittwoch: 15:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:00 Uhr 

Neuigkeiten des Vereins

25.11.2018

wJB : Nordhausen ist ohne Chance

TLL - Sieg 32:16 (Hz 17:9) >>

17.11.2018

wJB : Werratal wird übertrumpft

TLL - Sieg 19:11 (Hz 13:4) >>