<noscript>

</noscript>

Verhaltens- und Hygieneregeln während des Schwimmtrainings

17.09.2020

des SV Wartburgstadt Eisenach e.V.


Jeder verpflichtet sich, die in im Hygienekonzept aufgeführten Verhaltens- und Hygieneregeln für das Training im SV Wartburgstadt Eisenach e.V. einzuhalten, um aktiv dazu beizutragen, das Risiko einer Infektion mit Covid-19 für sich und alle Mitmenschen zu minimieren.

Ein Teilnahmeverbot am Trainings- und Wettkampfbetrieb besteht, sofern 14 Tage vor dem Trainingstag bzw. am Trainingstag

*Corona-typische Symptome (z.B. Fieber, Atemwegserkrankungen, Verlust des Geruchs- und Geschmacksinns) bestehen

*Kontakt zu einer nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankten Person bestand

*wer in einem Corona-Risikogebiet war und keinen Negativ-Nachweis vorlegen kann.

 

Folgende Regeln sind zu beachten:

 

- Das Bilden von Grüppchen vor und im „Aquaplex“ ist untersagt. Der Zugang erfolgt für die Kinder- und Jugendgruppen gemeinsam unter Aufsicht des Trainers. Verspätete Trainingsteilnehmer erhalten keinen Einlass.

- Der Zugang zum Bad erfolgt mit dem eigenen Chip-Coin. Die Nutzung von „Eltern-Coins“ und „Trainer-Reserve-Coins“ ist nicht zugelassen. Sie sind deaktiviert.

- Beim Training wird eine Teilnehmerliste mit Name und Vorname, sowie Kontaktdaten geführt. So kann im Falle einer Infektion die Kontaktkette zurückverfolgt werden. Sollten die Daten nicht hinterlegt werden, ist die Teilnahme am Training ausgeschlossen.

-Im Eingangsbereich, in den Sanitärbereichen, sowie in den Umkleiden ist entsprechend GMF-Konzept ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Ohne eigenen Mund-Nasen-Schutz ist ein Training ausgeschlossen. Ggf. kann an der Schwimmbadkasse ein selbiger für derzeit 1€ erworben werden.

-Das Umziehen erfolgt in den Umkleideräumen entsprechend der Vorgaben des GMF-Konzepts.

-Es dürfen nur persönliche Utensilien (Trinkflasche, Schwimmbretter, …) genutzt werden. Die Lagerung in der Schwimmhalle ist ausgeschlossen.

- Für die Schwimmschule werden personengebundene Hilfsmittel vor Beginn der Übungseinheit desinfiziert.

- Körperliche Kontakte sind auszuschließen. Sportartspezifische Abstandsregeln werden von eurem*er Trainer*in gesondert bekannt gegeben.

- Das Schwimmbad muss nach dem Training unverzüglich verlassen werden. Das Duschen nach dem Training wird zu Hause durchgeführt, da es im Bad mangels Kapazität nicht möglich ist.

- Die Nutzung der Föne ist entsprechend der Vorgaben des GMF-Konzepts möglich. Außerdem stehen im Hauptgang nach dem Kassenbereich Steckdosen zur Nutzung eigener Föne zur Verfügung.

Diese Belehrung ist unterschrieben beim Trainer abzugeben.

Kontakt

SV Wartburgstadt Eisenach e. V.
Alexanderstraße 6
99817 Eisenach

Telefon: +49 3691 889710
Telefax: +49 3691 8884156
E-Mail: infonoSpam@sv-wartburgstadt.de

Öffnungszeiten

Mittwoch: 14:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:30 Uhr


Neuigkeiten des Vereins
Nächste Termine

Zur Zeit liegen keine aktuellen Meldungen vor.