<noscript>

</noscript>

Sportakrobatik

Seit dem 01.02.2011 gibt es uns Sportakrobaten.

Doch was machen wir eigentlich?

Sportakrobatik ist in erster Linie ein Partner- bzw. Teamsport (Paare, 3er-Gruppen). Es handelt sich bei dieser Sportart um einen Kunstkraftsport, bei dem bodenturnerische Elemente einbezogen werden. Sie setzt sich aus akrobatischen, rhythmischen, gymnastischen, kraft - und mutbetonten Übungsteilen zusammen. Zusammengefasst sind es körperliche Bewegungen, die hohe koordinative und konditionelle Fähigkeiten an den Sportler stellen (Überschläge, Salti, menschliche Pyramiden).

Wann und wo trainieren wir?

Unser Training findet während der Schulzeit immer in der Turnhalle der Wartburgschule statt: 

Donnerstag: 16.00 - 17.30 Uhr

 • Leistungsgruppe

Freitag: 16.00 - 17.30 Uhr

 • Leistungs-, Nachwuchs- & Showgruppe

 

Derzeit sind wir 25 Mädchen im Alter von 5 - 15 Jahren und 3 Übungsleiter, sowie unsere Sektionsleiterin Nancy Ludwig.

Übungsleiter sind Maria Schatz und Ulrike Achard (Uli). 

Seit neuestem gibt es bei uns auch eine Showgruppe, die nicht an Wettkämpfen teilnimmt, sondern Choreographien (z.B. für Auftritte) einstudiert. Übungsleiter für diese Gruppe ist Lisa Weimer. 

Kontakt

Nancy Ludwig

E-mail: na.ludwignoSpam@yahoo.de

Weitere Informationen zur Sektion Sportakrobatik erhalten Sie direkt über unsere Geschäftsstelle.  

Kontakt

SV Wartburgstadt Eisenach e.V.
Sportpark 1
99817 Eisenach

Tel.: +49 3691 889710
Fax: +49 3691 8884156
E-Mail: infonoSpam@sv-wartburgstadt.de 

Kontakt

SV Wartburgstadt Eisenach e. V.
Alexanderstraße 6
99817 Eisenach

Telefon: +49 3691 889710
Telefax: +49 3691 8884156
E-Mail: infonoSpam@sv-wartburgstadt.de

Öffnungszeiten

Mittwoch: 15:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:00 Uhr 

Neuigkeiten des Vereins

10.06.2017

04.06.2017

Handballjugend D auf dem ersten Platz

beim Pfingstturnier in Datterode ..

Nächste Termine
23.06.2017
bis
25.06.2017

Swim life 23.-25.06.2017

25.08.2017
bis
26.08.2017

Schwimmwochenende

09.09.2017
bis
09.09.2017

Staffelmannschaftspokal