<noscript>

</noscript>

Vereinsspezifisches Infektionsschutzkonzept des SV Wartburgstadt e.V. (SVW e.V.)

13.07.2020

zur Nutzung des Sportbades Aquaplex in der 1. Fassung vom 22.06.2020


Das Infektionsschutzkonzept des SVW e.V. baut auf den Vorgaben des Pandemie- & Hygieneplan der GMF, Aquaplex Eisenach mit dem Stand vom 19.05.2020 auf. Als sportartspezifische Richtlinie für die Sportart Schwimmen wird der Leitfaden des Deutschen Schwimmverbandes für den Wiedereinstieg in das vereinsbasierte Sporttreiben genutzt, welcher auf den Vorgaben des DOSB aufbaut. Die in diesen Konzepten Maßnahmen werden von unserem Verein vollumfänglich akzeptiert und mitgetragen. In den folgenden Punkten werden nur die vereinsspezifischen Regelungen präsentiert, die für die Durchführung des Trainingsbetriebes Anwendung finden.

a) Training nur in beständigen Trainingsgruppen (feste Zuordnung der Sportler und Betreuer / Trainer zu einer Gruppe

b) Teilnahme am Training nur bei absoluter Symptomfreiheit

c) Abholung der Trainingsgruppen 15 Min. vor dem Trainingsbeginn durch die Übungsleiter vor dem Schwimmbad

d) Einhalten der Abstands- und Wegevorgaben und der Tragepflicht für Mund- Nase- Schutz entsprechen des GMF- Konzepts

e) Nutzung der Sanitäreinrichtungen entsprechend des GMF- Konzepts

f) Führung von Anwesenheitslisten mit Angabe entsprechend des DSV- Konzepts

g) Anzahl an Sportlern in einer Gruppe entsprechend den Vorgaben des DSV für leistungsnivellierte Gruppen auf einer 50m – Doppelbahn auf maximal 24 Sportler begrenzt. Hierdurch wird die Anzahl der gleichzeitig im Wasser befindlichen Sportler abweichend vom GMF- Konzept weiter eingeschränkt und somit Einhaltung der Abstandsvorgaben auch im Wasser garantiert.

h) Getrennter Ein- und Ausstieg (Schwimmbecken)

i) Keine Gruppenbildung im Startbereich

j) Einhaltung der Abstandsregel bei Unterweisung und während des Umkleidens

k) Es dürfen ausschließlich persönliche Trainingsutensilien verwendet werden.

l) Nach Trainingsende ist das Gelände des Schwimmbads unverzüglich zu verlassen

m) Die Nutzung der Duschen und Umkleideräume ist nicht erlaubt

n) keine Nutzung von Eltern- Coins o. keine Zuschauer

 

Allen Übungsleitern, Betreuern, Sportlern bzw., Erziehungsberechtigten wird dieses Konzept öffentlich zugänglich gemacht. Vor jedem Trainingsbeginn erfolgt eine Belehrung der Sportler durch die Übungsleiter bzw. Betreuer. Für die Umsetzung während des Trainingsbetriebs sind die Trainer und Betreuer verantwortlich

Kontakt

SV Wartburgstadt Eisenach e. V.
Alexanderstraße 6
99817 Eisenach

Telefon: +49 3691 889710
Telefax: +49 3691 8884156
E-Mail: infonoSpam@sv-wartburgstadt.de

Öffnungszeiten

Mittwoch: 14:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:30 Uhr


Neuigkeiten des Vereins

13.07.2020

Vereinsspezifisches Infektionsschutzkonzept des SV Wartburgstadt e.V. (SVW e.V.)

zur Nutzung des Sportbades Aquaplex in der 1. Fassung vom 22.06.2020

Nächste Termine

Zur Zeit liegen keine aktuellen Meldungen vor.